Login Form  

   

Besucher Zähler  

244062
heuteheute189
gesterngestern260
Diese WocheDiese Woche666
Dieser MonatDieser Monat5819
GesamtGesamt244062
Statistik erstellt: 2017-07-26T19:30:27+02:00
letzte IP:54.162.232.51
US
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 35
   

Probetraining

Details

Bei uns wird  traditionsbezogenes Karatetraining gelehrt, wir legen viel Wert auf realistische Selbstverteidigung d.h., man lernt auch, wie die Techniken und Methoden in mögliche „Alltagssituationen“ anzuwenden sind. Karate-Do eignet sich für alle Menschen unterschiedlichster Altersstufen. Bei uns können alle im Alter zwischen 14 und 100 Jahren (oder darüber) anfangen.

Das Probetraining ist für Dich kostenlos. Du kannst nach Absprache mit uns unverbindlich an einem Trainingstermin teilnehmen und in aller Ruhe herausfinden, ob Dir unser Training gefällt.

Du bist dazu eingeladen bis zu 3 Mal mit uns zu trainieren. Üblich sind ca. zwei Termine, die in der Regel ausreichen, sich zu entscheiden.

Wenn Du Dich gerne uns anschließen möchtest, frage bitte einen unserer Sensei nach einem Anmeldungsformular (oder lade es auf unserer Seite herunter) und allem, was Du wissen möchtest. Er ist der direkte Ansprechpartner für Dich und wird Dir gerne weiterhelfen.

Infos für Anfänger

Hier haben wir für Dich eine kurze Checkliste mit den Antworten auf die meistgestellten Fragen vor einem Probetraining:

Checkliste für's Probetraining

  • Komme  bitte 15-20 Min. vor Trainingsbeginn zum Trainingsort.
  • Bitte bring zum Probetraining bequeme Sportkleidung mit langer Hose und T-Shirt o.ä. mit.
  • Das Dojo wird nicht mit Straßenschuhen betreten und das Training findet barfuß statt. Dies hat mit der verbesserten Erdung zu tun und verhilft zu einem stabilerem Stand. Daher ist das Waschen der Füße vor dem Training ein Teil der Tradition (Dojokun). Bitte unbedingt Handtuch mitbringen, sowie Dinge zur Körperpflege.
  • Bitte lege vor dem Training Uhren, Schmuck und Piercings ab (Schmuck der sich nicht abnehmen läßt bitte abkleben), oder lasse diesen noch besser direkt Zuhause.
  • Ein normales Training dauert eineinhalb Stunden.

Das ist nun schon fast alles, was es zu beachten gibt.

Anfänger sind bei uns Teil der Gruppe

Ab jetzt gilt: Augen auf und durch! Schon nach wenigen Minuten wirst Du von der intensiven Trainingsatmosphäre eingenommen und kannst Dich ganz konzentriert mit den jeweiligen Übungen beschäftigen.

Wir möchten Dich ausdrücklich ermutigen, diese Überwindung der ersten Hürde auf dem Wege unbeschwert in Angriff zu nehmen. Jedem unserer Schüler und Sensei ging es irgendwann einmal genauso und wir haben nicht vergessen, wie man sich als Anfänger fühlt*. Du wirst vom ersten Training an integriert und niemand erwartet, dass Du nach den ersten Stunden alles kannst oder gar behältst. Unseren erfahrenen Sensei gelingt es seit vielen Jahren erfolgreich, evtl. vorhandene Schwellenängste schnell und professionell abzubauen.

Setze Dich bitte auch beim ersten Mal nicht selbst dem Druck aus, direkt alles richtig machen zu müssen. Es ist schon ein Erfolg, wenn zu Beginn nur einige Bewegungen stimmen. Ein kleiner oder auch ein mittlerer Muskelkater in den Tagen nach der Probestunde ist normal und rührt von den neuen Bewegungen, die der Körper nun lernt.

Herzlich Willkommen

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, findest Du möglicherweise unter der Rubrik FAQ bereits eine Antwort darauf. Wenn nicht, kontaktiere uns per e-mail über unser Kontaktformular!

Wir möchten jedoch nicht versäumen, jene bittersüße Erkenntnis in Erinnerung zu rufen, dass alles Lesen, Forschen und Diskutieren sicher nicht eine einzige Minute eigenes Training ersetzen kann.

Wir freuen uns darauf, Dich bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Dir viel Erfolg und Freude beim ersten Training!

 

* Zitat "Shoshin o wasurezu" / "Verliere nie das Gefühl eines Anfängers" (Funakoshi Gichin).

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. 

   
© Budowelt / www.karate-langenfeld.de